Empfehlungen DVD’s

Es gibt viele tolle und spannende Filme zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Spiritualität, Quantenphysik, Gesundheit, Partnerschaft, Leben und Sterben u. a.

Ich stelle euch einige Filme vor, die mich selbst inspiriert und berührt haben. Nach und nach kommen weitere Filme dazu. Schau bei Gelegenheit wieder mal vorbei.

E-Motion Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist

E-Motion  Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist

https://youtu.be/Tw-bkcw_U30

Es gibt Menschen, die trinken ihr gesundes Wasser, sie essen gesund, sie treiben Sport, laufen, joggen, machen Yoga, meditieren und ihr Körper spricht trotzdem immer noch zu ihnen durch Herzerkrankungen, Krebs, Allergien, Krankheiten! Woran liegt das? Ist der Kern des Problems etwa Emotionen!? Erfahrungen und Erinnerungen, die im Unterbewusstsein begraben sind, die sich so Ausdruck verleihen? Die moderne Wissenschaft hat erkannt, dass es zu 90% die Altlasten sind, die uns beeinflussen, die unser Leben bestimmen, unser aktuelles Leben! Ein Film für Menschen, die sich selbst verstehen wollen, für Psychologen und Ärzte, die Ihren Horizont erweitern wollen und für all diejenigen, die endlich den Beweis dafür suchen, was sie schon lange wussten!

The Secret
Das Geheimnis

The Secret<br />Das Geheimnis

https://youtu.be/cgQHMxTSm4U

Das grosse Geheimnis des Universums.

Alles, was in der Geschichte der Menschheit erfunden und erschaffen wurde, begann mit einem blossen Gedanken. Von jenem einen Gedanken aus wurde ein Weg gebahnt und manifestierte sich vom Unsichtbaren ins Sichtbare. Das grosse Geheimnis des Universums, es stammt aus uralten Zeiten und kommt jetzt quer durch die Jahrhunderte zu Ihnen und zur gesamten Menschheit. Das Geheimnis ist der Schlüssel zu allem, was Sie sich schon immer gewünscht haben zu grenzenlosem Glück, zu Gesundheit und Geld, zu gut funktionierenden Beziehungen, zu erfüllter Liebe und ewiger Jugend. Dieser erstaunliche Film zeigt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um "Das Geheimnis" verstehen und selbst erleben zu können. The Secret ist eine Wahrheit, die im Kern in den stärksten Philosophien, Lehren und Religionen der Welt beinhaltet ist. Der Film The Secret erklärt mit einer Leichtigkeit diese Wahrheit, sodass der Zuschauer es mühelos schafft, diese Erkenntnis in sein eigenes Leben zu transferieren.

Die Schicksalsgesetze

Die Schicksalsgesetze

https://youtu.be/I-5m4OdfNRo

Nach seinem Buch und Erfolgstitel «Die Schicksalsgesetze» öffnet Ruediger Dahlke mit seinem neuen Film eine wertvolle Schatztruhe und zeigt mit eindrücklichen Bildern und einer spannenden Heilungsgeschichte die Bedeutung der Schicksalsgesetze und wie man sie richtig anwendet! So sind diese Regeln kein Geheimnis mehr, sondern ein Leitfaden, der uns ein gesundes und glückliches Leben ermöglicht! Und wir können diese Geheimnisse in unser Leben zurückholen, indem wir uns die Hierarchien und die Prinzipien von Einheit, Polarität, Resonanz und Anfang zu Nutze machen. Diese beeindruckende Reise beginnt in Ägypten und sie endet schliesslich bei dir selbst und deinen eigenen inneren Bildern und Schattenthemen. Roter Faden des Films ist die bemerkenswerte Geschichte einer Patientin, die mit Krebs im Endstadium eine erstaunliche Heilungsreise antritt bis hin zur Wurzel der Erkrankung. Ruediger Dahlke hat immer die ganzheitliche Sicht im Mittelpunkt. Er verbindet nicht nur Krankheit mit Symbolen, sondern auch Mystik mit Moderne sowie Wissenschaft mit Spiritualität! Die Expertenbeiträge von Prof. Dr. Gerald Hüther, Prof. Dr. Raimund Jakesz, Dr. phil. Christina Kessler, Martin Weber, Keith Sherwood sowie von den Therapeuten des Heilkundezentrums ergänzen die Suche nach dem Masterplan.

Das Ende ist mein Anfang

Das Ende ist mein Anfang

https://youtu.be/JRQcqQu7B6Q

Ein wunderbarer Film über die Liebe zum Leben und den Umgang mit dem Tod. In der Hauptrolle ist Bruno Ganz zu sehen.

"Wenn Du von einem alten Menschen etwas erfährst und aufnimmst, was er weiss, dann weisst Du es schon als junger Mensch. Es ist wie ein Anfang, um weiter zu gehen."

Folco Terzani

Am Ende seines ereignisreichen Lebens hat sich der grosse Reisende, leidenschaftliche Journalist und erfolgreiche Buchautor Tiziano Terzani mit seiner Frau Angela in das abgelegene Haus der Familie in der Toskana zurückgezogen, um in seiner Heimat zu sterben. Er ist mit sich im Reinen und bereit den Kreis des Lebens zu schliessen. Er bittet seinen in New York lebenden Sohn Folco zu sich. Ihm will er die Geschichte seines Lebens erzählen, seiner Kindheit und Jugend in Florenz, seiner drei Jahrzehnte als Asienkorrespondent des deutschen Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL und schliesslich die umwälzende Reise zu sich selbst, als er auf Grund einer Krebserkrankung vom Journalismus Abschied nimmt und sich in Asien spirituellen Erfahrungen öffnet. Drei Jahre bei einem grossen Weisen in der Einsamkeit des Himalaya werden für ihn zum entscheidenden Erlebnis. Sie ermöglichen ihm, gelassen dem Tod entgegen zu sehen...

Shift - Das Geheimnis der Inspiration
Das Geheimnis der Inspiration

Shift - Das Geheimnis der Inspiration<br />Das Geheimnis der Inspiration

Wayne W. Dyer

https://youtu.be/HQkoupLV06A

'Shift', das ist eine romantische Komödie, in der Hollywood-Regisseur Michael Goorjian ('You can heal yor life') zwei Paare und ein Filmteam mit der Inspiration des Lebenshilfe-Bestsellerautors Wayne Dyer konfrontiert. Und uns auf humorvolle Weise den Quantensprung in eine neue Weltsicht miterleben lässt.

Dr. Wayne Dyer wurde 1940 geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er grösstenteils in Waisenhäusern und bei Pflegeeltern. Die schmerzhaften Erfahrungen seiner Jugend haben sein Gefühl dafür gestärkt, dass wir selbst uns die grössten Steine in den Weg legen. Dr. Dyer ist ein begeisterter Läufer und lebt mit seiner Frau und seinen acht Kindern in Florida. Er hat über 50 Millionen Bücher verkauft und gehört zu den meistgelesenen Autoren auf dem Gebiet der Lebensratgeber und der Selbsthilfe.

Der feinstoffliche Körper und seine universelle Verschränkung

Der feinstoffliche Körper und seine universelle Verschränkung

Vortrag von Dr. Klaus Volkamer

https://youtu.be/KO9ncHqkG5A

Die Experimente des Chemikers Dr. Klaus Volkamer legen nahe, dass hinter der für uns erfahrbaren Realität eine feinstoffliche Welt steckt, die jegliche Materie durchdringt, den Raum transzendiert.

In seinem Vortrag beleuchtet Volkamer den feinstofflichen Feldkörper des Menschen, der den grobstofflichen Körper exakt abbildet und dessen Tod „problemlos überlebt".

Er zeigt, dass der Mensch über sein feinstoffliches Feld mit dem gesamten multidimensionalen Universum verschränkt ist. Aus dieser Verschränkung ergibt sich Volkamer zu Folge das Potenzial, althergebrachte Probleme der Medizin, Psychologie und Gesellschaft in einem völlig neuen Licht zu sehen.

Das Beste kommt zum Schluss

Das Beste kommt zum Schluss

https://youtu.be/toLnj5x0J1M

Zwischen dem Grossunternehmer und Milliardär Edward Cole (Jack Nicholson) und dem Mechaniker Carter Chambers (Morgan Freeman) liegen Welten. Am Scheideweg ihres Lebens teilen sie sich jedoch zufällig dasselbe Zimmer im Krankenhaus und entdecken dabei, dass sie zwei Dinge gemeinsam haben. Sie wünschen sich beide, ihre restliche Zeit so zu verbringen, wie sie es schon immer wollten, bevor sie "den Löffel abgeben", und beide wollen endlich herausfinden, wer sie eigentlich wirklich sind, um Frieden mit sich selbst schliessen zu können. Gemeinsam machen sie sich nun auf den Weg, ihre Lebensfreude wieder zu entdecken. Dabei entwickelt sich nicht nur eine Freundschaft, sondern sie lernen auch, das Leben in vollen Zügen zu geniessen, mit Einsicht und Humor. Und jedes neue Abenteuer bedeutet einen weiteren Haken auf Ihrer To-Do-Liste. Denn das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss...

Honig im Kopf

Honig im Kopf

Links dazu: https://youtu.be/85x6AlsH7HQ und https://youtu.be/epqyV8uPato

"Honig im Kopf" erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Grossvater Amandus (Dieter Hallervorden). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg ins Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Grossvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen grössten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!