Das Verhaltensbarometer

Das Verhaltensbarometer
1991 habe ich das Verhaltensbarometer kennen und anwenden gelernt. Es ist ein unermesslich wertvolles Werkzeug, das ich nicht mehr missen möchte. Ich verwende es in praktisch jeder kinesiologischen Einzelsitzung.

Es erzählt dir deine emotionalen Geschichten, in denen du schon seit frühester Kindheit feststeckst.

TIPP: Info - Broschüre 4: „Das Verhaltensbarometer - Meine Reise ins Paradies“

Dort erkläre ich dir anhand zweier Modelle (Eisenbahnschienen und Brillen) die Wirkungsweise des Verhaltensbarometers und was Sitzungen in Systemischer Kinesiologie und Systemische Aufstellungen emotional bei dir in deinem Inneren und in deinem Leben positiv verändern können.

Dein Leben besteht häufig aus immer wiederkehrenden, ähnlichen Situationen und Konflikten. Erst wenn du hinschaust und deine familiären Verstrickungen auflöst, bist du frei, dein eigenes Leben zu leben.
Wie du eventuell aus meinen verschiedenen Informations-Broschüren schon weisst, übernehmen wir aus Liebe zu unseren Eltern und Vorfahren unbewusst ihre emotionalen Verstrickungen. Das heisst: Ihre traumatischen Erfahrungen, Ängste, Gefühls-, Denk- und Überzeugungsmuster werden zu unseren.

So schippern wir mit unserem Lebensschiff durch einen selbstgeschaffenen, rauen, wilden Ozean und begegnen unterwegs lebensbedrohlichen Wirbelstürmen, Seepiraten und allerlei weiteren Widrigkeiten.

Mit wie viel Unannehmlichkeiten, Problemen und Herausforderungen du konfrontiert wirst, hat mit der emotionalen Last zu tun, die du aus deiner Ursprungsfamilie mit dir herumträgst. - Sie löst sich nicht von selber auf, du musst aktiv etwas dazu beitragen.

Das Verhaltensbarometer besteht aus 128 Emotionen und Seins-Zuständen, sowie den dazugehörenden Hauptüberschriften. Es ist in drei Ebenen eingeteilt, welche den Farben Rot, Blau und Gelb zugeordnet sind. Es wurde von Three in One Concepts (3 in 1 Konzept) in Kalifornien von G. Stokes, D. Whiteside und C. Callaway entwickelt. Leider ist eine detaillierte Abbildung des Verhaltensbarometers vom Urheber aus den USA nicht erlaubt worden, doch über den Link zum Verlag für angewandte Kinesiologie in Freiburg (D), kannst du dir diese wunderwirkende Gefühls- und Emotionstafel anschauen. In kinesiologischen Einzelsitzungen lernst du diese Emotionstabelle anhand deiner Themen kennen und schätzen.

Link: Das Verhaltensbarometer

Wie du bemerkt hast, befinden sich auf der rechten Seite dieses Gefühlskompasses allerlei sogenannt negative Gefühlszustände, welche sich nicht so toll anfühlen, wenn du darin feststeckst. Manchmal hast du sogar das Gefühl, du seist in der Hölle gelandet. - Es ist jedoch eine selbstgeschaffene Hölle, gewoben aus den Fäden deiner Familiengeschichte.

Auf der linken Seite befinden sich die erwünschten, positiven Seins-Zustände, welche sich für dich wohlig und angenehm anfühlen, eben paradiesähnlich.

Bist du bereit für einen Weichenwechsel von der Höllen- auf die Paradies-Seite?
Bist du bereit, dein Leben Schritt für Schritt in ein Paradies zu verwandeln? - In DEIN PARADIES, so wie es für dich persönlich stimmt?

Nach einer kinesiologischen Korrektur sitzt du im Verhaltensbarometer
sozusagen auf der Mittellinie.
Du bist in deiner inneren Mitte und bereit für eine Neuausrichtung.
Du erhältst deine Macht zurück.

Ähnlich verhält es sich mit Systemischen Familienaufstellungen. Indem du die übernommenen emotionalen Verstrickungen den Familienmitgliedern zurückgibst, denen sie ursprünglich gehört haben, erhältst du innerlich eine neue Wahl und bist frei, deinen eigenen Weg zu gehen und deine Lebensbestimmung zu leben.